Der aktuelle HR-Report 2022: Thema: Organisationen unter Druck

Die Coronakrise spielt auch 2022 noch eine entscheidende Rolle. Sie hat sowohl Individuen als auch Organisationen herausgefordert und dazu geführt, dass die drei zentralen Ressourcen der Arbeitswelt – Geld, Zeit und Personal – vielerorts knapper geworden sind. Unser aktueller HR-Report 2022 widmet sich daher einer klassischen Fragestellung, die seit Corona unter neuen Vorzeichen steht:

  • Wie gehen Organisationen mit den knappen Ressourcen um?
  • Welche Lösungen finden sie?
  • Und in welche Bereiche investieren sie bevorzugt?

Dabei zeigt sich, Zeit, nicht Geld, ist die limitierende Ressource. Angesicht immer schnellerer Veränderungen und fortschreitender Digitalisierung wird Zeit zum bestimmenden Erfolgsfaktor. Um die Begrenztheit des Faktors Zeit zu reduzieren, setzen die Unternehmen mehrheitlich auf Prozessoptimierungen oder die Rekrutierung von zusätzlichen Mitarbeitenden. Angesichts der demografischen Entwicklung und des propagierten Fachkräftemangels kein leichtes Unterfangen.

Download HR-Report 2022 (kostenfrei)

Download Interpretationspapier zum HR-Report 2022 (deutsch)

Download interpretation of the results (english)