12. Ludwigshafener Personalgespräche:
Hinfallen - Krone richten - Weitergehen
Warum Scheitern zum Erfolg gehört

 

Auch für die 12. Auflage unserer erfolgreichen Veranstaltungsreihe haben wir ein neues und innovatives Format entwickelt. Beim „IBE-BROWNIE-EVENT“ werden namhafte Experten mit persönlichen Kurzgeschichten Antworten auf die Frage liefern: „An welchem Misserfolg bin ich am meisten gewachsen?“ und dabei um einen begehrten Brownie buhlen. Anschließend haben auch alle anderen Veranstaltungsgäste die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Beitrag an der Partie zu beteiligen. Alle Anwesenden bestimmen zum Abschluss per Live-Voting den Gewinner den Publikumsliebling.


Hintergrund:               

In einer der eindrucksvollsten Szenen der Filmkomödie „Notting Hill“ (1999, mit Julia Roberts und Hugh Grant) ringen die Geburtstagsgäste nach dem Dinner um den letzten Brownie, der noch auf dem Teller übrig geblieben ist. Es soll ihn diejenige Person bekommen, die die tragischste Lebensgeschichte vortragen kann.

"I'm going to give the last brownie as a prize to the saddest act here",

schlägt einer der Gäste vor. So kommen der Reihe nach die persönlichen Schicksale im Leben eines jeden Brownie-Anwärters ans Licht. Eine der Figuren ist beispielsweise durch einen Autounfall gelähmt und hat gerade herausgefunden, dass sie keine Kinder mehr zur Welt bringen kann, eine andere bedauert ihren fehlenden Instinkt für die richtigen Männer in ihrem Leben. Scheidung, unliebsame Spitznamen aus der Schulzeit, Boulevard-Druck, dauerhafte Diäten, plastische Operationen, Einkommenseinbußen, unattraktives Erschein-ungsbild und viele Gründe mehr werden von ihnen angeführt. Dabei schwingt trotz dessen immer eine lockere Unbeschwertheit im Stil von „Das Gras auf der anderen Seite ist auch nicht grüner!“ mit - gerade auch mit Blick darauf, dass traurige Lebensgeschichten vom sozialen Status („überraschenderweise“) unabhängig sind und sich jeder Mensch mit dem eigenen Schicksal auseinanderzusetzen hat.

Hier gehts zum Filmausschnitt auf YouTube.

Diese Filmszene legt den Grundstein für das Veranstaltungsformat der 12. Ludwigshafener Personalgespräche. Die zentrale Fragestellung für den IBE-Event- „An welchem Misserfolg bin ich am meisten gewachsen?“ - ist an die beschriebene Filmszene angelehnt.

Der letzte Brownie lässt Geschichten zutage treten, die das Leben in ihren dunkleren Facetten schreibt. Rückschläge werden hautnah erlebbar gemacht und die persönlichen Lessons-Learned zutage treten. Welcher der Gäste am Ende den Brownie genießen darf - darüber entscheidet das Publikum durch ein Voting mit dem Smartphone.

Programm

Moderation: Sieglinde Schneider, Geschäftsführerin der Accente BizzComm GmbH, Wiesbaden

29.01.2020 ab 17:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn

Grußwort
Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Die Radtour fürs Leben
Andreas Beseler ("Besi")
, Gründer des Projekts "Rad statt Rollstuhl" sowie der gemeinnützigen "Besi & Friends Stiftung"

An welchem Misserfolg bin ich am meisten gewachsen?
Beginn des IBE-Brownie-Events

---

Teilnehmer/innen:

Martin Gaedt
Unternehmer, Trainer, Keynote-Speaker und Bestsellerautor von „Rock Your Idea“ sowie „Mythos Fachkräftemangel“

Prof. Dr. Peter Mudra
Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Maximilian Pollux
Ex-Gangster, Präventionsberater (nach fast 10 Jahren Gefängniszeit) und Gründer von SichtWaisen e.V.

Prof. Dr. Jutta Rump
Direktorin am Institut für Beschäftigung und Employability IBE

Ursula Schwarzenbart
Head of Talent Development and Diversity Management der Daimler AG

Das Publikum
Im Anschluss haben auch Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Erfahrungen einzubringen.

---

Abschluss-Keynote
Hinfallen - Krone richten - Weitergehen: Warum Scheitern zum Erfolg gehört
Martin Gaedt, Unternehmer, Trainer, Keynote-Speaker und Bestsellerautor (Rock Your Idea, Mythos Fachkräftemangel)

Feierliche Brownievergabe
Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE

Networking
Ausklang der Veranstaltung bei Snacks und kühlen Getränken

Speaker

Anmeldung und Anfahrt

Anmeldung:
Hier klicken! Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei!

Veranstaltungsort:
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
AULA
Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen
(zur Wegbeschreibung)

Die 12. Ludwigshafener Personalgespräche werden mit freundlicher Unterstützung der folgenden Sponsoren ausgerichtet:

 

Newsletter abonnieren!