Generationenmix

Während der demografische Wandel seit Jahren im Fokus der Personalpolitik steht, werden die Herausforderungen, die sich daraus bezüglich der Generationendiversität am Arbeitsplatz ergeben, bislang eher am Rande diskutiert. Festzuhalten gilt, dass eine größere Altersspanne im Unternehmen auch eine sehr viel größere Vielfalt an Menschen mit unterschiedlichen Sozialisationsmustern, Werten und Ansprüchen an den Arbeitsplatz bedingt.

So haben die Generationen X und Y der heute etwa 35- bis 50-Jährigen bzw. derjenigen im Alter von etwa 15 bis 35 Jahren, aber auch die nachrückende Generation Z der ab dem Jahr 2000 Geborenen andere Vorstellungen über einen „guten“ Arbeitgeber und andere Erwartungen an die Arbeit als die sogenannten „Baby Boomer“ über 50. Dabei ist nicht zu erwarten, dass die Nachwuchskräfte sich den älteren Generationen anpassen, wie dies in der Vergangenheit vielfach der Fall war, da sie aufgrund der demografischen Entwicklung bei guter Qualifikation in einer vorteilhaften Position im Hinblick auf einen „Arbeitnehmermarkt“ sind.

Da vor dem Hintergrund der Verlängerung der Lebensarbeitszeit davon auszugehen ist, dass diese unterschiedlichen Generationen noch viele Jahre miteinander arbeiten werden, bedarf es einer umfassenden Sensibilisierung und konstruktiven Auseinandersetzung mit den Unterschieden, aber auch den Gemeinsamkeiten, um die Vielfalt der Potenziale zu nutzen. Dies betrifft vor allem die Handlungsfelder der Mitarbeitergewinnung, der Mitarbeitermotivierung und -bindung, der Kommunikation und Kooperation, der Weiterbildung, der Werdegänge sowie Führung.

Publikationsliste des IBE zu diesem Themenfeld:

IBE-Publikation_allgemein

Die Generation Y und ihre Erwartungen an die Arbeitswelt in Zeiten demografischen Wandels

  • Autorinnen: Rump, J. / Schiedhelm, M.
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • in: Schlemmer, E./ Lange, A./ Kuld, L. (Hrsg.) (2017): Handbuch - Jugend im demografischen Wandel, Weinheim 2017, S. 340-351.
  • csm_RHI-Diskussion_Nr._29_ef00b92843

    RHI Disussion Nr. 29 „Die neue Generation“

  • Autoren: Klös, H.-P. / Rump, J. / Zibrowius, M.
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • IBE-Publikation_allgemein

    Die Generation Y finden, binden und bilden

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • in: Schwuchow, K. / Gutmann, J. (Hrsg.) (2016): Personalentwicklung. Themen, Trends, Best Practices 2017, Freiburg 2016, S. 311-321.
  • interview

    „Generationen müssen voneinander wissen“

  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Verschriftlichtes Interview von Bernadette Kurmann in: gazette
  • Ausgabe: März 2016, S. 1-4.
  • IBE-Publikation_allgemein

    Generationendiversität: ein gesellschaftlicher Wertewandel?

  • Autorin: Rump, J.
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • in: Roman Herzog Institut e.V. (Hrsg.) (2016): Neue Werte, neue Gesellschaft, neue Arbeitswelt? Die Generation von morgen, München 2016, S. 22 - 25
  • Zeitschrift

    Das Miteinander der Generationen am Arbeitsplatz

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • in: Deutsches Zentrum für Altersfragen (Hrsg.) (2015): informationsdienst altersfragen
  • Ausgabe: Heft 01, Januar / Februar 2015, S. 10 - 18.
  • generationen-Mix

    Generationen-Mix: Gestalten statt verwalten

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Sternenfels 2015
  • Zeitschrift

    Generation Y vs. Baby Boomer. So möchte die jüngere Generation arbeiten

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Das Büro
  • Ausgabe: Ausgabe 2/2014, S. 7
  • Zeitschrift

    Die Generation Y und ihre Erwartungen

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: OSCAR.trends
  • 2014, S. 11 - 13
  • Zeitschrift

    Arbeitgeberattraktivität für die Generation Y

  • Autorin: Rump, J.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Handelsblatt
  • Newsletter 1/2014, S. 17
  • Zeitschrift

    Fachkräfte von morgen „ticken“ anders

  • Autorin: Rump, J.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Oldenburgische Wirtschaft
  • Ausgabe: Nr. 05, S. 6 - 7
  • Zeitschrift

    Die Rushhour entzerren

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: SCHUFA Kreditkompass 2014, S. 59 - 65
  • Zeitschrift

    Wie „tickt“ eigentlich die jüngere Generation?

  • Autorin: Rump, J.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Personal im Fokus
  • Ausgabe: 5/2014, S. 34
  • IBE-Publikation_allgemein

    Wie man die neue Generation von Arbeitnehmern glücklich macht

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Segschneider, D. (Hrsg.) (2014): Glück Macht Erfolg. Wie Glück zu mehr Rendite führt. Mit Know-how und Praxisbeispielen zu mehr Output, Frankfurt 2014, S. 74 - 88
  • Zeitschrift

    Die Generation Y und ihre Erwartungen an die Arbeitswelt

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • in: Zukunftsmotor Metropolregion Rhein-Neckar
  • Ausgabe: 2/2014, S. 14 - 15
  • Zeitschrift

    Taktänderung. Wie die „Generation Y“ arbeiten will

  • Autorinnen: Rump, J.
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • in: Geht doch! So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Magazin von "Erfolgsfaktor Familie", S. 28 - 30
  • Zeitschrift

    Die „Generation Y“ Vorstellungen und Erwartungen an die Arbeitswelt

  • Autorin: Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • in: in: DGfZP (Hrsg.) (2012): Mehr Geld oder mehr Zeit, Zeitpolitisches Magazin
  • Dezember 2012, Jahrgang 9, Ausgabe 21, S. 7 - 8
  • cover_baby_boomer

    Die jüngere Generation in einer alternden Arbeitswelt. Baby Boomer versus Generation Y

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Sternenfels 2012
  • Zeitschrift

    Unternehmenskultur 2030: Digital Natives bestimmen die Musik

  • Autorinnen: Rump, J. / Eilers, S.
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • in: HR performance
  • Ausgabe: 06/2012, S. 11 - 15